KlimaHaus

KlimaHaus wurde als Projekt entwickelt, um das energieeffiziente und nachhaltige Bauen in den Mittelpunkt zu stellen. 
Durch eine bestmögliche Transparenz sollen die Verbraucher in die Lage versetzt werden, ihre Interessen wahrzunehmen und Qualitätsansprüche einzufordern.

KlimaHaus

Es gibt drei KlimaHaus-Kategorien


KlimaHaus Gold: Heizenergiebedarf unter 10 kWh/m²a
KlimaHaus A: Heizenergiebedarf unter 30 kWh/m²a
KlimaHaus B: Heizenergiebedarf unter 50 kWh/m²a

 

Vorteile eines KlimaHauses

Wer sich für ein KlimaHaus entscheidet, sei es als Neubau, sei es in der Sanierung, kann mit vielen Vorteilen rechnen. Es sind Vorzüge, die sich in der Lebensqualität und im Alltag ebenso widerspiegeln wie in einem wirtschaftlichen Nutzen, den ein KlimaHaus aufgrund seiner sehr niedrigen Energiekosten hat. Nicht zuletzt ist KlimaHaus auch eine Antwort auf den unbändigen Energiehunger, der die Menschheit auszeichnet, und mit dem sie sich die letzten fossilen Reserven buchstäblich verbrennt. Denn KlimaHaus ist Umweltschutz im Alltag, Umweltschutz, der sich bezahlt macht - für den Planeten Erde und die eigene Geldtasche. 


Mindestens sieben Gründe sprechen für ein KlimaHaus. Denn ein KlimaHaus ist energiebewusst, komfortabel, umwelt- und klimafreundlich, gesundheitsfördernd, wirtschaftlich rentabel, bauschadenfrei und es steigert den Wert der Immobilie.

1. Energiebewusst 
Ein KlimaHaus zeichnet sich durch einen sehr geringen Energiebedarf aus, es spart Heizkosten, der Wohnkomfort verbessert sich und langfristig steigert sich der Wert des Gebäudes. Drei Komponenten sind besonders wichtig: Eine wirksame Dämmung der gesamten Gebäudehülle, eine Wärmeschutzverglasung, die möglichst viel Licht herein-, aber wenig Wärme hinauslässt und eine weitgehend luftdichte Bauausführung.

2. Komfort
Gut gedämmte Wände entlasten nicht nur die Brieftasche, sondern verbessern die Behaglichkeit. Eine wärmegedämmte Gebäudehülle kann die Oberflächentemperaturen anheben, gleichzeitig senkt sich die Raumlufttemperatur. Dies wirkt sich positiv auf den Wohnkomfort und auf den Heizenergieverbrauch aus. Eine gute wärmegedämmte Gebäudehülle ist auch im Sommer eines der wichtigsten Faktoren gegen die Überhitzung.

3. Umwelt- und klimafreundlich
Die Heizanlagen zählen zu den großen Quellen der Luftverschmutzung. Ein KlimaHaus A spart etwa 80 Prozent an Heizenergie gegenüber der traditionellen Bauweise und entsprechend weniger wird die Luft mit Schadstoffen belastet. Neben geringeren Emissionen von Feinstaub, Kohlenmonoxid, Stickoxiden und Kohlenwasserstoffen wird auch der Ausstoß von klimagefährlichen Gasen vermindert. Energieeffizientes Bauen ist also ein konkreter Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.

4. Gesundheitsfördernd
90 Prozent unserer Zeit verbringen wir in geschlossenen Räumen, daher ist es nahe liegend, dass die Qualität der Wohnräume sich entscheidend auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit auswirkt.

5. Wirtschaftlich
Beim Dämmen können die Heizkosten radikal gesenkt werden, deshalb ist Dämmen das Um und Auf der KlimaHaus-Bauweise. Fast 70 Prozent der Energiekosten einer Familie werden für die Heizung ausgegeben.

6. Bauschadenfrei
Der erste Schritt zum KlimaHaus besteht in einer sorgsamen Planung, die besonders auf die bau- und energietechnisch kritischen Details im Vorfeld eingeht. Gleichsam wird auf eine fachgerechte Ausführung geachtet. Übliche Bauschäden gibt es in einem KlimaHaus nicht.

7. Wert steigern
Allein die Tatsache, dass die Gebäudetechnik bereits nach 15 bis 20 Jahren erneuert wird, die Gebäudehülle aber zwischen 30 und 60 Jahren nicht mehr angetastet werden soll, zwingt dazu, hochwertige Materialien und wirksame Dämmstoffe einzusetzen. Die erforderlichen Ausgaben sind Investitionen in die Zukunft.

Links

Vorgefertigte Ziegel

Die Zukunft des Gebäudes. Durch technologische Innovationen aus allen Bereichen ermöglicht das Erreichen eines sehr hohen Qualitätsstandards zu Preisen mehr und mehr bequem.

Diese Webseite benutzt technische Cookies und jene von Drittanbieter. Klicken Sie hier, um weitere Informationen dazu zu erhalten, oder deren Verwendung zu verweigern.
Durch die weitere Nutzung dieser Webseite, wird die Verwendung von Cookies akzeptiert. schließen